Dachshundclub Nordbayern e.V. - Sektion Coburg

Welpen- und Junghundegruppe
Welpenprägungs- und Junghundegruppe PDF Drucken E-Mail

Mit jedem jungen Hund – und sei es der erste – verbinden Sie Wünsche und Hoffnungen. Bedenken Sie: Der kleine Hund – egal welche Rasse - wird mit der Abholung aus seinem bisherigen Familienverband gerissen. Bis hierhin ist er durch den Züchter, die Mutterhündin und die Geschwister geprägt worden.

Jetzt sind Sie gefragt:

Sie bestimmen, was das Tier für ein Leben haben wird,

Sie können beeinflussen, ob dieser Welpe so mit Ihnen und Ihrer Familie und seinen Aufgaben leben wird, dass es beiden Seiten FREUDE bereitet.

Sie sind aber auch dafür verantwortlich, dass dieses Tier außer den bekannten notwendigen Bedürfnissen für Junghunde

- einen ruhigen Schlafplatz, - artgerechtes Futter

- genügend Auslauf und Freiraum zum Spielen,

- regelmäßige Zuwendung u. v. m. und auch

- Sozialverhalten lernt.

In den kommenden Wochen braucht Ihr Welpe etwa gleichaltrige Artgenossen zum Spielen.

In diesen Prägungsspieltagen lernt der Welpe Sozialverhalten, sein Selbstbewusstsein zu stärken, seine Stärken und Schwächen zu erkennen (auch Sie als sein Besitzer), er lernt Rangordnung zu akzeptieren, und er wird mit einer veränderten Umwelt – sprich verschiedenen Menschen, kleine und große Hunde, akustische und optische Reize, verschiedenen Bodenbeschaffenheiten, Hindernisse überwinden u. v. a. mehr – umzugehen lernen.

Dies geschieht s p i e l e r i s c h - dem Alter des Hundes angemessen.

Für Welpen sind die ersten Erfahrungen und Eindrücke prägend für das weitere Leben. Bieten Sie als Besitzer ihrem Welpen die einmalige Chance durch die Prägungsspieltage unter fachkundiger Anleitung Ihren Welpen spielerisch zu einem umweltfreundlichen und sozialverträglichen Hausgenossen zu formen.

Die Welpen erlernen mit ihrem Hundeführer kleine altersgerechte Gehorsamsübungen und angehende Jagdhunde werden über kleine Schleppen an verschiedene Wildarten herangeführt.

Wo: in Rödental Hundeplatz im Schlossgrund

von Coburg kommend nach der Shell-Tankstelle rechts abbiegen, über die Bahnschiene, dann wieder rechts, auf dem Schotterweg geradeaus

nach hinten bis zum grünen  Container.

Wann: zur Zeit jeden Mittwoch 18.00 Uhr bzw. in Absprache

Wer: nur Welpen im Alter von 10 bis 16 Wochen

Dackelwelpen, Welpen aller Hunderassen oder Mischlinge, jedoch nach Rücksprache.

Bedingung: Impfpass mitbringen

Bitte unbedingt telefonisch anmelden bei Rosi Bauersachs 09563 6373 oder email Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Versäumen Sie dieses Angebot nicht – gönnen Sie Ihrem Welpen diese „Kindergartenzeit“. Sie werden viel Freude erleben beim Kennenlernen Ihres Schützlings.


 

 

Anschließend kann in eine Junghundegruppe gewechselt werden.

In dieser Gruppe wird erarbeitet:

-       ruhiges Verhalten neben dem Hundeführer in verschiedenen Situationen

-       Leinenführigkeit 

-       Ablegen                 Sitz und bleib

-       Herankommen und vieles andere mehr.

-       Wassergewöhnung

Die Übungen werden aufgebaut und sind dem Alter des Hundes angepasst. Das Sozialverhalten wird in kurzen Spielpausen aufgefrischt.

Interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen.

Die Arbeit in dieser Gruppe ist eine sehr gute Vorbereitung auf den Begleithundelehrgang und jagdliche Prüfungen.

Übungsstunden: z. Zt auf Anfrage!


Fotos zur Verfügung gestellt von Elfriede Feulner, Ingo Buchwald, Doris Zeitner, Svea Bitzer, Jens Höhn und Horst Weichenrieder.

 


 


Termine

NOEVENTS

Besucher


Heute:21
Gestern:46
Gesamt:37626
Copyright © 2017 Dachshundclub Nordbayern e.V. - Sektion Coburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.