Dachshundclub Nordbayern e.V. - Sektion Coburg

Hanns-Gareis-Gedächtniszuchtschau am 23.9.2018 PDF Drucken E-Mail

Seit April so gut wie kein Regen in Sicht, aber pünktlich zur Hanns Gareis Gedächtniszuchtschau der Sektion Coburg, öffnete der Himmel seine Schleusen.

Flexibel wie die Verantwortlichen sind, wurde kurzfristig eine Indoor Veranstaltung daraus gemacht. Nachdem der Richter, Hr. Dirk Topl eingetroffen war und er und alle anwesenden Gäste und Aussteller vom 1. Vorsitzenden Prof. Dr. Georg Härtel begrüßt worden war, begann um 10 Uhr das Richten. 27 Hunde aller drei Haararten wurden vorgestellt. Bei zwei Hunden wurde auch der Zahn- und Rutenstatus festgestellt. Hr. Topl erläuterte jedem Besitzer und den Anwesenden durch welche positiven und negativen Eigenschaften seine Bewertung zustande kommt. Am Ende vergab er 4mal vielversprechend, 7x sehr gut, 9x vorzüglich und platzierte drei Veterane. Einen Hund musste er disqualifizieren, ein Hundeführer zog seinen Hund zurück. Während der Zuchtschau war der Verkaufsstand der Sektion mit allerlei brauchbaren Dingen rund um den Hund bestückt. Doris Zeitler bot professionelle Fotografie für Hund mit oder ohne Frauchen und Herrchen an, was rege genutzt wurde. Für Abwechslung sorgten die Nachwuchshundeführer Merle (3 Jahre), Emma (4 Jahre) und Emma (5 Jahre). Souverän führten sie die Hunde Gusti, Mika und Helika vor. Der Richter bestätigte allen drei einen guten Umgang mit den Vierbeinern und erklärte sie alle zu Siegern. Belohnt wurden sie mit einem kleinen Geschenk. Die Ergebnisse: Veteran 1. Platz: Helika vom Nonnenschlag rauhh., von Elmar Brückner, Lendershausen geführt von Emma Imhof. Jüngstenklasse: Langhaar Anastasia Princess von Claudia Siebenhaar, Heideck. Schönster Rauhhaar: Mika vom Nonnenschlag von Rosi Bauersachs geführt von Dr. Anne Bauersachs. Schönster Kurzhaar: Bounty von der flinken Pfote von Rita Hofmann, Wiesenthal. Schönster Hund der Zuchtschau wurde der Kurzhaarrüde Bounty von der flinken Pfote von Rita Hofmann. Gegen 13:30 Uhr bedankte sich der Zuchtschauleiter Hr. Härtel bei Hr. Topl mit einem Präsent für das faire Richten und bei allen Helfern. Die Erstplatzierten erhielten Pokale und kleine Geschenke für den Hund. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde.

 

Jutta Brückner

Fotos zur Verfügung gestellt von Doris Zeitner und Jutta Brückner, herzlichen Dank!



 

 

 

 

 

 

Termine

Besucher


Heute:43
Gestern:81
Gesamt:52759
Copyright © 2018 Dachshundclub Nordbayern e.V. - Sektion Coburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.